Ronny Kolbe

„Die Begegnung mit Menschen und ihren individuellen Fähigkeiten, die einzigartige Lösungen herausfordert, macht den Beruf für mich immer wieder neu und spannend."

Staatlich anerkannter Ergotherapeut seit 1991

Qualifikationen

  • Sensorische Integration (420 LE.) Ursula Reuter- Hamburg
  • Bobath für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (424 LE.) Anne Söller- Berlin
  • Affolter Modell; Interaktion Person- Umwelt, Führen im Alltag (38 LE.) Dr. Félicie Affolter und Dr. Walter Bischofsberger- Burgau
  • Kinderneurologischer Untersuchungskurs des Neugeborenen und Säuglings (40 LE.) Prof. Dr. Vojta- München

Kongresse

  • Aufmerksamkeitsstörung und Hyperaktivität: Diagnose und Therapie (Leitung: Dr. F. Jansen)
  • Mototherapie Kongress (Leitung: Landesverband Mototherapie- Österreich)
  • Manualtherapie bei Kindern: Möglichkeiten und Grenzen (Leitung: Dr. M. Meger)
  • Trauma, Gewalt und Medien- Die Macht der äußeren Bilder und die Auswirkungen auf das Gehirn. Sowie Bindung, Angst, Aggression- Theorie, Therapie, Prävention (Leitung PD Dr. K. Britsch)

Fortbildungen

  • Funktionelle Neuroanatomie der Motorik/ Wahrnehmung und Plastizität des Nervensystems (Prof. Dr. N. Annunciato)
  • Funktionelle Neuroanatomie- Höhere Funktionen des Nervensystems und ihre Störungen (Prof. Dr. N. Annunciato)
  • Neurophysiologische Grundlagen der Teilleistungsstörungen und ihre Behandlungsmöglichkeiten (Dr. G. Gschwend)
  • Ergotherapeutisches Maßnahmepaket bei graphomotorischer Störungen (Dagmar Schuh)
  • Regulationsstörungen in der frühen Kindheit und ADHS (Frau Prof. Dr. M. Papousek)
  • Lese- Rechtschreib- Schwäche aus neuropsychologischer Sicht (Dr. J. Donczik)
  • Linkshänder und umgeschulte Linkshänder im ergotherapeutischen Bereich (Dr. J. B. Sattler)
  • Möglichkeiten der Festhaltetherapie (Dr. J. Prekop)
  • IntraActPlus-Konzept (Dr. F. Jansen)
  • Vom Malen zum Schreiben (Fr. Bisky)
  • Zentrale Hörstörungen- Warnke Verfahren (Barbara Mies)
ERGOTHERAPIE ZENTRUM · Wilhelmsruher Damm 124 · 13439 Berlin-Reinickendorf · Tel. 030 41 720 732