Silke Aßmann

„Konkrete Ziele verfolgen - individuell, flexibel und präzise arbeiten - den roten Faden in der Therapie behalten - es fasziniert mich immer wieder zu sehen, wie schnell sich dadurch Erfolge einstellen."

Staatlich anerkannte Erzieherin seit 1988
Staatlich anerkannte Ergotherapeutin seit 2000

Qualifikationen

  • Verhaltens- und Lerntrainerin nach dem IntraActPlus-Konzept  890 (LE.)
  • Montessoridiplom mit heilpädagogischem Schwerpunkt  (260 LE.)

Fortbildungen

  • Grundlagen der Sensorischen Integration
  • Grundlagen des Bobathkonzeptes
  • Test- und Therapieverfahren in der Rehabilitation der oberen Extremität nach Hirnschädigung
  • Prüf- und Trainingsverfahren bei zentralen Automatisierungsstörungen (Fred Warnke)
  • Linkshänder und umgeschulte Linkshänder (Barbara Sattler)
  • Umgang mit Störungen, Problemen und sich daraus ergebenden Konflikten im Lernfeld der praktischen Ausbildung
  • diverse Kurse zum Thema ADS/ ADHS, LRS/ Legasthenie und Rechenschwäche/ Dyskalkulie
  • Teilnahme am von der KV und der Ärztekammer Berlin anerkannten Qualitätszirkel "Diagnostik und Therapie von psychischen Erkrankungen und Entwicklungsstörungen im Kindes- und Jugendalter"

 

ERGOTHERAPIE ZENTRUM · Wilhelmsruher Damm 124 · 13439 Berlin-Reinickendorf · Tel. 030 41 720 732